25. Oktober 2012

Einmal selbst The Transporter sein

Kennen Sie den Film "The Transporter" mit Jason Statham? Nein? Fehler! ;-) Link zum Film Der Held bekommt den Auftrag, Dinge von A nach B zu transportieren. Ohne Fragen, egal was. Sehr spannend und actionreich.


Wer nun selbst einmal, mit weniger Action und weniger risikoreich, Dinge von A nach B transportieren möchte, kann dies tun. Die Seite www.get-it-home.com bietet den Service, Kontakte zu vermitteln, wenn man etwas transportiert haben möchte, etwas transportieren kann.

Beispiel:
1. Sie haben etwas bei ebay ersteigert, was aber nicht versendet werden kann / soll. Nun können Sie bei get-it-home.com schauen, ob jemand von Berlin nach Hamburg fährt und es für Sie transportiert. Gegen einen kleinen Obulus aber immerhin.


2. Sie fahren von A nach B und können Dinge mitnehmen. Dann tun Sie's einfach.


Ob der Service besser, billiger oder gar schneller ist, als die Post, kann ich nicht sagen. Witzig klingt die Idee auf jeden Fall.

Dazu passt dann www.kleiderkreisel.de, ein Service für gebrauchte Kleidung. Ähnlich ebay. Händler etc. sind ausgeschlossen.

Über den Autor:
Peter Lüders ist als freier IT-Trainer/ EDV-Dozent in Hamburg und Schleswig-Holstein tätig.